• 250 g Mehl
  • 250 g Quark
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 EL Milch
  • 4 ELÖl
  • 1 Prise Salz
  • optional Rosinen

Alles verrühren und verkneten.
Aus dem Teig 8 bis 10 Brötchen formen und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen.
Die Brötchen mit Milch bestreichen.
Bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 Backen.